Schwerer Sul

Name Schwerer Sul
Größe L
Klasse Kampfschiff/Träger
Trefferpunkte 2.200.000
Schilde 300.000 MJ
Triebwerke
  • Höchstgeschwindigkeit: 76 m/s
  • Rückwertsschub: xx m/s
  • Beschleunigung: xx m/s
  • Wendewert: xx
Lagerart Brennstoff
Lagergröße
  • 10.000 m³ Brennstoff
Waffen

Türme:

  • 18x HD/MB-Turm
  • 4x Plasma/MB-Turm
  • 8x Kraftfeldprojektor
Drohnen 150
Bauzeit 368
Benötigte Waren  
  • 234 x Bio-Optische-Fasern
  • 780 x Energiezellen
  • 440 x Nahrungsrationen
  • 40 x Fusionsreaktoren
  • 56 x Podkletnov Generatoren
  • 248 x Microchips
  • 42 x Plasmaflussregulatoren
  • 128 x Verstärkte Metallpanzerung
  • 132 x Scannerfeld
Grundpreis 15.291.660 Cr.

 


Bewertung:

 

Die schwerere Ausführung der Sul hat etwas bessere Werte im Bereich Hülle und Schilde als die leichte Ausführung. Außerdem wurden der Schweren Sul noch ein paar zusätzliche Waffentürme spendiert.

Doch all das ist uninteressant, wenn man sich das Einsatzgebiet als Träger vor Augen hält. Denn hier schneiden beide Schiffe schwach ab. Vor allem die Nahverteidigung ist bei beiden Schiffen mangelhaft, weshalb diese Schiffe möglichst weit weg von einem Kampfgebiet stationiert werden sollten.

Doch für diesen Einsatz ist die leichte Sul bei gleicher Drohnenzahl das günstigere und damit zu bevorzugende Schiff.

Damit ist die schwere Sul wie die Scaldis ein Blender, der viel verspricht, aber nichts davon halten kann.