Xenon Branch9-K


Name K
Größe L
Klasse Kampfschiff/Zerstörer
Trefferpunkte 2.900.000
Schilde 1.800.000 MJ
Triebwerke
  • Höchstgeschwindigkeit: 80 m/s
  • Rückwertsschub: 24 m/s
  • Beschleunigung: 12 m/s
  • Wendewert: 15
Lagerart Brennstoff
Lagergröße
  • 10.000 m³ Brennstoff
Waffen

Türme:

  • 6x HDDU/MB-Turm
  • 7x HD/MB-Turm
  • 11x Kraftfeldprojektor
Drohnen 150
Bauzeit nicht Baubar
Grundpreis
25.450.828 Cr.



Bewertung

 

Der Zerstörer der Xenon ist nur ein Schiff der Klasse L und diesen Mangel merkt man dem Schiff auch an.

Anders als die Zerstörer der Völker verlässt sich das K nämlich nicht auf viele meist unterschiedliche Waffen sondern verwenden einen festen Waffentyp und von diesem nicht sehr viele. Ausgeglichen werden soll dieser Nachteil mit einem hohen Schaden. Allerdings ist auch das nur theoretisch, denn die positionierung der Waffentürme erlauben den K nur das Feueren inerhalb einer Halbkugel unterhalb des Schiffes. Außerdem verliert das K nach dem zerstören mehrere Türme einen Großteil seiner Kampfkraft und ist an der entsprechenden Seite sofort “blind”.

Ein weiterer Nachteil der Schiffe ist, dass sie keine Drohnen verwenden können und ihre Waffen zu langsam feuern um eine effektive Jägerabwehr zu gewährleisten.

Trotz all dieser Mängel sollte man ein Xenon-K nicht unterschätzen, denn die Schiffe können vor allem schwach bewaffneten Transporter sehr gefährlich werden. Außerdem weißt das K mächtige Triebwerke auf, mit dem es auch fliehende Einheiten verfolgen kann.